Wellnesshotel Beatus: Rapunzel hoch über dem Thunersee

[20.05.2015] Katja Wegener

Sie dürfen mich bitte einschließen in meiner Turmsuite im Wellnesshotel Beatus. Ich werde mich nicht wehren.

Wellnesshotel Beatus Thunersee Schweiz

Mein Turmsuite Ausblick auf den Thunersee

Eingeschlossen in der Turmsuite, zu meinen Füßen glitzert direkt der See. Mein Blick genießt eine Traumreise zu noch immer schneebedeckten Berggipfeln. Groß und prominent erhebt sich genau gegenüber der Niesen. Ein pyramidenförmiger Gipfel, der in seiner direkten Verbindungsachse zum 5-Sterne Wellness-& Spa-Hotel Beatus Merligen, eine Energiebahn bildet. Wie auch immer sich diese Energie auswirken mag, ich fühle mich pudelwohl im idyllisch am See gelegenen Wellness-Domizil.

Turmblick mit See

Neben mir eine Schale mit frischem Obst, leise spielt die perfekt im Schrank versteckte Bose-Musikanlage und ich genieße auf meiner Reklamiere die Aussicht durch das riesige Panoramafester der Turmsuite.

Wellnesshotel Beatus Thunersee Schweiz

Entspannt gebettet für eine ruhige Nacht

Mehr brauche ich wirklich nicht, obwohl das Zimmer in seinen warmen Holztönen die einen schönen Kontrast zum rauchblauen Ambiente des Hauses bilden, so einiges bietet. Mit Balkon, Kaffeeautomat, Champagner, großem Bett und verglastem Badezimmer mit eigener Dampdusche ist für alles gesorgt. Die beiden riesigen Flachbildschirme entdecke ich tatsächlich erst bei meiner Abreise, so unwichtig waren sie mir.

Wellnesshotel Beatus Thunersee Schweiz

Hauseigener Hafen inkl. eigenem Boot

Genussreise im Blick

Die Lage des Beatus am Thunersee ist wirklich nicht zu überbieten. In einer kleinen Bucht, jeweils 15 Minuten von Interlaken und Thun entfernt gelegen, bietet es alles, was einen genussvollen Wellnessurlaub ausmacht. 5 Genussreisetipps, die man am Thunersee unbedingt erlebt haben sollte, gibt es separat. Jetzt gehe ich ins Spa.

Spa und Wellness im Wellness – & Spa Hotel Beatus

2000qm Wellness-Oase stehen mir zur Verfügung, doch mich zieht es direkt hinaus in das große Außen-Erlebnis-Solbad. Bei 35 Grad Wassertemperatur und traumhaften Blick über den See, möchte ich einfach nur noch hier bleiben. Langsam geht die Sonne hinter dem gewaltigen Niesen unter. Der perfekte Moment für einen Saunagang im „Bamboo“ Saunapark. Sein asiatischer Stil ist für Hotelgäste reserviert. Im Gegensatz zum restlichen Wellnessbereich, der auch für Day Spa Gäste zur Verfügung steht. Doch mein echtes Highlight war mein Alpienne Deluxe Wellness Treatment.

Wellnesshotel Beatus Merligen Schweiz

Willkommen im Spa

Rauchiges blau trifft duftendes Zirbenholz

Eintreten, wohlfühlen und bei einem entspannten Fußbad im Holzzuber den Alltag in seine Schranken weisen. Und der Genuss geht weiter. Eine Ganzkörper Massage mit natürlich, warmen Öl lässt mich komplett abschalten und persönliche ICH-Momente erleben. Sanft wird mein gesamter Körper von Stempeln bearbeitet die in heißem Dampf genau die richtige Wohlfühl-Temperatur bekommen haben.

Ich spüre förmlich wie die pflegenden Substanzen des Öls in meine Haut einziehen. Bei einer Tasse frisch aufgebrühtem Kräutertee sitze ich noch ein paar Minuten im gemütlichen Ruhebereich des Spas uns lasse das angenehme Treatment nachwirken. Mir ist eindeutig klar, ich liebe Zirbenduft und kann seine entspannende Wirkung nur unterschreiben. Allen Pärchen sei gesagt, auch zu zweit lässt sich diese Wellness-Behandlung buchen.

Lust auf ein paar Eckdaten des Hauses: 

Allgemeines zum 5-Sterne Wellness-& Spa-Hotel Beatus in Merligen am Thunersee in der Schweiz:

Wellnesshotel Beatus Merligen Schweiz

Genuss pur

  • 75 Zimmer in 11 verschiedenen Kategorien waren auf seine Gäste. Es muss für mich nicht unbedingt eine Suite sein, doch die Seeseite kann ich absolut empfehlen. Der Sonnenauf- und untergang sind wunderschön.
  • Ob bei Genuss- oder Verwöhn Halbpension im Restaurant „Table d´Hotes“ oder im Gourmet á la Card Restaurant, regionale Produkte werden köstlich zu kulinarischen Gerichten verarbeitet.
  • 2000 qm Wellness-Oase inklusive, sind zu großen Teilen auch als Day Spa für externe Gäste nutzbar.
  • Ob Kneipppool, Vitalduschen, Außen- und Innenpool oder ein gemütlicher Ruheraum mit Wasserbetten. Ein Gymnastikraum mit neuesten Techno-Gym-Geräten oder der Saunapark mit Dampfbädern und Saunen. Hier lässt sich der Tag entspannt verbringen.
  • Noch schöner allerdings ist es, sich im „Vitalitá Spa eine der vielen Beauty und Wellness-Treatments zu gönnen.
  • Auch im Spa und Wellnessbereich muss niemand Hunger leiden. Im Café „Le Palmier“ werden leichte Snacks und Vitalitá Kulinarik rund um die Uhr gereicht.
Wellnesshotel Beatus Merligen Schweiz

Sol-Außenpool mit Blick auf den Niesen

Lage & Umgebung: In einer kleinen, fast windstillen Bucht direkt am Thunersee, liegt das Wellnesshotel Beatus genau 15 Minuten entfernt zwischen Interlaken und dem historischen Thun. Eine Landschaft die sich perfekt eignet für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Wassersport und kulturelle Ausflüge. Doch fällt es mir schwer meinen Turm zu verlassen.       Mein persönlicher Tipp: frühmorgens wenn die Nebenschwaden über den See wabern oder abends, eingehüllt in ein farbiges Lichtermeer lässt es sich wunderbar im Außenbecken entspannen. Wem das zu nass ist, kann selbigen Traumblick über den See auch gemütlich – und trocken – von der großen Seeterrasse aus bei einer Tasse Kaffee erleben. Alternativ hätte ich noch die Turm-Suite in der Überlegung :-)

Weiterführende Informationen in Sachen Seeblick gibt es unter:

Wellness- & Spa Hotel Beatus
CH – 3658 Merligen
Tel: +41 33 748 04 34
E-Mail: welcome@beatus.ch
Oder auch auf beatus.ch
 
Ich bedanke mich ganz herzlich für die nette Einladung des Wellnesshotel Beatus im schönen Merlingen.  Es war ein echter Genuss mit Ausblick bei und mit Euch. 
 
Übrigens, auch meine liebe Kollegin Sonja vom Jo-Igele Reiseblog hat einen tollen Erfahrungsbericht über diese Wellnesshotel geschrieben. Schaut mal unter Hotel Beatus am Thunersee 
Weitere Ideen für schöne Wellness-Momente…
  1. Kategorien:
  2. WellSpa Location des Monats
  3. WellSpa Reisen
  4. WellSpa Wellness
Katja Wegener

Hier schreibt Katja Wegener

Katja Wegener ist nicht nur der kreative Kopf der Wellness-Manufaktur ISM-Kosmetik und das Herz der Online-Redaktion des Wellness- und Beauty-Magazins WellSpa-Portal. Sie schreibt darüber hinaus auch für viele andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstreatments, Beauty, Genuss und Reise.

Facebook
http://www.facebook.com/wellspaportal
Google+
https://plus.google.com/u/0/+KatjaWegener/

Kommentar schreiben

Kommentare

[…] Turmsuite mit Ausblick über den Thunersee […]

Seufz! Haben wollen! Mehr Worte überflüssig.

Den Seufzer kann ich gut nachvollziehen :-)